Abtei Michaelsberg Siegburg

Mitgliederrundschreiben

mit Ankündigung der Jahreshauptversammlung

Liebe Verreinsmitglieder,

ein typisch „deutscher“ Sommer mit mal Regen – mal Sonnenschein liegt hinter uns, der verlässliche Altweibersommer hat uns bisher mit Sonnen und angenehmer Wärme verwöhnt und so hoffen wir, dass nun die verbleibenden Tage des zu Beginn durch Corona so belasteten Jahres uns zugewandt und heiter verlaufen werden.

Feiern wie der Karmeltag, zu dem wir immer einluden, waren dadurch nicht möglich und unser Kirchweih-Fest ist nun im Wortsinn verhangen: Unsere Abteikirche wird sowohl innen wie außen umfänglich saniert, das mit Planen bespannte Gerüst zeigt es in die Stadt und Umgebung hinaus. Seit dem 5. September wurde die Kirche innen ausgeräumt, rd. 60 Tonnen Gerüstmaterial „zieren“ jetzt den Innenraum.

Noch wird von offizieller Stelle verkündet: Zum Weihnachtsfest ist alles fertig! Aus der Erfahrung der Renovierung in St. Servatius, sage ich: Schau'n wir mal. Auf jeden Fall wird die Kirche danach im neuen Glanz wundervoll erstrahlen und da lohnt auch eine längere Wartezeit.

Weiterhin Gottesdienste in der Krypta

Weiterhin feiern unsere Karmeliten aber natürlich Gottesdienst in der Krypta:

Freitag: 18.15 Uhr Vesper anschließend hl. Messe  /  Samstag: 10.00 Uhr hl. Messe
Sonntag: 12.00 Uhr hl. Messe. Der Zugang erfolgt durch das KSI, der Weg ist ausgeschildert. Bitte beachten Sie für den Zugang im KSI die 3-G Regelung und die Maskenpflicht!

Gedenktag des hl. Anno am 5. Dezember

Am 5. Dezember können wir wieder unseren Stadtpatron, den hl. Anno, feiern: Um 11.00 Uhr ist eine Festmesse in St. Anno in Siegburg, Kempstraße. Nachmittags um 17.00 Uhr ist eine Annovesper in St. Servatius, die Msgr. Dr. Markus Hofmann feiern wird, musikalisch gestaltet von der Schola St. Servatius.

Jahreshauptversammlung am 10. Dezember

Am 10. Dezember findet um 16.00 Uhr unsere Jahreshauptversammlung im Servatiushaus statt. Zuvor, um 15.00 Uhr, gibt es einen kleinen Adventskaffee. Dann können Sie auch unseren neuen Band der Siegburger Studien „Aus Worten ein Haus – Der Neue Annoschrein in Siegburg“ preisgünstig erwerben. Das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Zentraler Einzug des Jahresbeitrags am 15. April

Zukünftig werden von allen Mitgliedern an einem Tag, dem 15. April jeden Jahres, die Beiträge eingezogen. Also bitte nicht erschrecken, wenn Sie bisher einen anderen Termin hatten, das gesplitterte Einziehen versursacht deutliche Mehrkosten.

Nun eine gute Zeit bis zum Wiedersehen, spätestens an der Jahreshauptversammlung, im Namen von uns allen Prof. Dr. Ulrich Herkenrath, Stefan Schmitt, Fabian Wilquin und

Ihre Andrea Korte-Böger